was ist flyball?

Flyball ist eine rasante Sportart für ihren Hund, bei der er mal so richtig „ die Wutz raus lassen kann“.
Sie können sich Flyball wie eine Art Staffellauf für Hunde vorstellen.


Anders als beim Agility betätigen sich dabei  nicht Hund und Mensch sportlich, sondern ausschließlich der Hund.
Sie als Mensch werden hauptsächlich darin gefordert, ihren Hund ordentlich anzufeuern ;).

Der Parcours

Ein Flyball-Parcours besteht aus einer Start- und Ziellinie, vier Hürden und einer Flyballbox.

Inhalt Anfänger Kurs:

  1. Heranführen an die Hürde
  2. Erlernen der „Schwimmerwende“, zunächst an der Dummybox (Flyballbox-Atrappe)
  3. Apportierten eines Balles über die Hürden
  4. Auslösen der Dummybox

Ziel Anfängerkurs:

  1. „Voran“ schicken zur Box
  2. Auslösen der Box und Aufnehmen des Balls
  3. Korrekte Schwimmerwende

Inhalt Fortgeschrittenenkurs:

  1. Verkettung der Handlungsabläufe: „Voran“ schicken und auslösen der Dummybox, Aufnehmen des Balls, Schwimmerwende auf der Box
  2. Korrektes „Einfädeln“ mit dem Ball in die Hürdengasse nach dem Auslösen der Box
  3. Erhöhen des Tempos

Ziel Fortgeschrittenenkurs:

  1. Flüssiges Bewältigen des gesamten Parcours
  2. Gegenseitiges Ignorieren der Hunde während der Begegnung an der Start/Ziellinie